Wie viele Muslime und Moscheen gibt es in Österreich? drucken

Zahl der Muslime in Österreich gesamt auf Basis der Volkszählung (2012: Schätzung)

 

Jahr Zahl der Muslime
1971

23.000

1991

159.000

2001

339.000

2012

ca. 600.000

Anmerkung: 2010 rund 340.000 der Muslime Mitglieder in muslimischen Vereinen.

 

Zahl der muslimischen Vereins- Gebetsräume nach Bundesland

 

Bundesland Gebetsräume
Burgenland

2

Kärnten

11

Niederösterreich

43

Oberösterreich

25

Salzburg

15

Steiermark

30

Tirol

20

Vorarlberg

15

Wien

ca. 100

Quelle: BMI, Islamische Glaubensgemeinschaft

einen Kommentar schreiben
Teilen:
  • email
  • RSS
  • Add to favorites
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Print

alle Kommentare drucken

  1. ÖSI (kein Partner)
    18. August 2014 19:00

    Österreich hat Europe zweimal vor den Schluffis bewahrt und jetzt kommen sie durch die Hintertür. Das schlimme dabei ist wir bezahlen diese Idioten auch noch über den Bezin. Es wird Zeit da einen Riegel vorzuschiben. Es ist beschämend als Auslandsösterreicher hier Urlaub zu machen. Diese Gruftschnellen laufen einem mittlerweile überall über den Weg und haben zudem keinerlei Hemmungen Gesellschaft und Ordnung des Gastlandes anzuerkennen.
    KEINE EINREISE FÜR SCHLUFFIS!!!!!

  2. phaidros
    03. April 2012 06:14

    Also, ich hätte das in Form einer generellen Übersicht über die Religionszugehörigkeiten aufbereitet (hätte mich auch mehr interessiert). So entsteht ein Beigeschmack: »was will uns dsa sagen«?

  3. Holmes (kein Partner)
    01. April 2012 16:53

    Auch nach den oben angeführten Zahlen wird klar, wieso Grüne und Rote eine Politik wie die aktuelle Politik betreiben: die blicken vorausschauend in die Zukunft.

  4. DB (kein Partner)
    30. März 2012 16:11

    D.h. , wenn alles so weiter läuft wie bisher ist Österreich anno 2050 zu 100% islamisch! Die jetzt geborenen österr. Kinder tun mir sehr leid!

  5. baro palatinus (kein Partner)
    27. März 2012 20:22

    tja, jeglicher streit, jegliches politische hickhack, jede diskussion über die zukunft des landes, der eu, der welt ist vergebene liebesmüh'.






verbleibende Zeichen: 2000

Sicherheitsabfrage:
Bild neu laden