Wie viele Muslime und Moscheen gibt es in Österreich? drucken

Zahl der Muslime in Österreich gesamt auf Basis der Volkszählung (2012: Schätzung)

 

Jahr Zahl der Muslime
1971

23.000

1991

159.000

2001

339.000

2012

ca. 600.000

Anmerkung: 2010 rund 340.000 der Muslime Mitglieder in muslimischen Vereinen.

 

Zahl der muslimischen Vereins- Gebetsräume nach Bundesland

 

Bundesland Gebetsräume
Burgenland

2

Kärnten

11

Niederösterreich

43

Oberösterreich

25

Salzburg

15

Steiermark

30

Tirol

20

Vorarlberg

15

Wien

ca. 100

Quelle: BMI, Islamische Glaubensgemeinschaft

einen Kommentar schreiben
Teilen:
  • email
  • RSS
  • Add to favorites
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Print

alle Kommentare drucken

  1. phaidros
    03. April 2012 06:14

    Also, ich hätte das in Form einer generellen Übersicht über die Religionszugehörigkeiten aufbereitet (hätte mich auch mehr interessiert). So entsteht ein Beigeschmack: »was will uns dsa sagen«?

  2. Holmes (kein Partner)
    01. April 2012 16:53

    Auch nach den oben angeführten Zahlen wird klar, wieso Grüne und Rote eine Politik wie die aktuelle Politik betreiben: die blicken vorausschauend in die Zukunft.

  3. DB (kein Partner)
    30. März 2012 16:11

    D.h. , wenn alles so weiter läuft wie bisher ist Österreich anno 2050 zu 100% islamisch! Die jetzt geborenen österr. Kinder tun mir sehr leid!

  4. baro palatinus (kein Partner)
    27. März 2012 20:22

    tja, jeglicher streit, jegliches politische hickhack, jede diskussion über die zukunft des landes, der eu, der welt ist vergebene liebesmüh'.






verbleibende Zeichen: 2000

Sicherheitsabfrage:
Bild neu laden